NF-Lichtleiste

Aus Erfahrung clever entwickelt.

Ideal für Personenwagen der Spur TT.

Die NF Lichtleiste


Vor einem Jahr wollte ich mir eine Lichtleiste selbst bauen, bei der man möglichst wenig Kabel durch den Wagen ziehen muss. Ich machte erste Versuche mit Lochrasterplatinen, jedoch musste ich schnell feststellen das diese nur mehr Kabel erforderten. Also befasste ich mich mit verschiedenen Programmen zur Platinenherstellung und begann meine eigene Lichtleiste zu entwerfen.

Nachdem ich zahlreiche Stunden Arbeit und Geld investiert hatte, hielt ich Anfang Mai 2021 meine erste fertige NF-Lichtleiste in der Hand.



Funktionen


  • Kürzbar von 210 mm auf 70mm
  • 12 Leds (alle ca. 2cm eine Led)
  • Beidseitige Einspeisung (siehe Anschlussplan)
  • Beidseitige Anschlussmöglichkeit eines Pufferspeichers (Ladeschaltung auf Platine integriert)
  • Anschlussmöglichkeit eines Schlusslichts (bei Analog auch Fahrtrichtungsabhängig steuerbar)
  • Potenziometer zum leichten verändern der Helligkeit

Technische Daten 


Max. Stromverbrauch ca. 8 mA

Maße:   210 x 6x 3,3 mm

                kürzbar auf 70 mm

                Länge Endstück: 50 mm

                Länge Mittelteile: ca. 18 mm

Anzahl Leds: 12 + ggf. Schlusslicht


Varianten


der NF-Lichtleiste